Untschi-Verlag
Eichen müssen her!
Das Dreigestirn

Ein Real Fantasy Roman

mit Bestseller – Potenzial

Über das Buch und eine Leseprobe:

Eichen müssen her! Das Dreigestirn


Auf dem fernen, hoch entwickelten Planeten Aquarius entschließt sich eine kleine Gruppe von lebenslustigen Teenagern, mehr zum Spaß als im Ernst, die Erde, von der sie kürzlich erst in Planetenkunde gehört hatten, vor ihrem, offensichtlich bereits vorprogrammierten Ende zu bewahren.
Durch einen Unfall, (Oder hatte dies eine geheime Macht ganz gründlich bereits im Voraus geplant?), inkarnieren sich die Kinder unabsichtlich in neuen Müttern auf der Erde und kämpfen fortan dort nicht nur um das Leben von Cerafine und ihren Mit-Geschwistern, sondern auch für die Rettung des gesamten Erdballs, sowohl aus den Fängen des »Herrn der Finsternis«, als auch vor der Habgier einiger Menschen. An der Seite von Soholit, dem Druiden, Lucinda, Quiskan und Querin vom kleinen Volk, den dreizehnjährigen Zwillingen Lia und Finnbar von der Erde, einem unglaublich mutigen Selkie, weisen Baum-Menschen, Elben und anderen Helfern sowie Quick Deer, einem Medizinmann der Lakota-Indianer, treten die Kinder mutig für ihre neuen Ideen ein. 
Dabei werden sie humorvoll von dem legendären und lebenslustigen kleinen Osiriaten Karlao begleitet und durchleben gemeinsam spannende Abenteuer mit mächtigen Ungeheuern, subtilen Kräften und finsteren Schergen der Dunkelheit.
Die, immer wieder überraschende, Handlung spielt beginnend im Jahr 822 in Irland und zieht sich bis in unsere heutige Zeit.
Wird sich die Menschheit von ihrer derzeitigen Rolle des Zerstörers am Ende verabschieden und endlich zum Beschützer des einzigen Planeten, den sie hat, werden können?
Das liegt allein in unseren Händen.
»Möge die Liebe uns stets leiten…«

Hier geht es zu einer Leseprobe:

https://amanda-gruenschild.de/leseprobe-von-eichen-muessen-her-das-dreigestirn-teil-1/

Neuerscheinungstermin von »Eichen müssen her! Das Dreigestirn«
ist der 28.08.2021

Erhältlich bei Untschi-Verlag oder im Buchhandel unter:
ISBN  978-39823606-1-4

E-Mail: kontakt@untschi-verlag.de